Telefonanlagen Westerwald2018-09-18T06:10:02+00:00

Placetel = Keine hohen Investitionskosten & niedrige laufende Kosten

Telefonanlagen vom Experten im Westerwald

  • Viele Servicerufnummern verfügbar
  • Geringe Mobilfunk-Verbindungsentgelte
  • Internet Anschluss zubuchbar
  • Viele unterstützte Endgeräte
  • QoS möglich (mit DTST Internet Anschluss)
  • Große Auswahl an Service-Dienstleistungen

Für On-Premise-Lösungen müssen meist hohe Investitionen in neue Hardware getätigt werden. Zudem müssen oft teure, lange Wartungsverträge abgeschlossen werden, um die Lösung dauerhaft fehlerfrei verwenden zu können. Bei Cloud-Lösungen zahlt man ausschließlich das, was man wirklich braucht und muss keine langen Service- & WartungsVerträge abschliessen.

Vorteile Cloud-Telefonanlage

  • Wartung wird vom Anbieter übernommen
  • Keine hohen Investitionskosten
  • Flexible Hinzubuchung von Funktionen
  • Neue Funktionen werden vom Cloud-Anbieter meist kostenfrei ausgerollt
  • Theoretisch unendlich viele Nebenstellen möglich (Keine Kapazitären Probleme)
  • Risiko ist weitestgehend auf Anbieter ausgelagert
  • Meist kurze oder keine Vertragsbindung
  • Niedrigere Stromkosten
  • Gute Konditionen für Gespräche (Verbindungsentgelte); Bis zu 50% Einsparpotential
  • Meist können Cloud-Anbieter aufgrund der Erfahrung Funktionen anbieten, die in lokal installierten Lösungen nicht vorhanden sind
  • Schnelle Einführung der neuen Telefonanlage möglich
  • Skalierbar und gut an Bedürfnisse des Kunden anpassbar, auch bei Veränderungen im Unternehmen
  • Standortunabhängig
  • Keine Stromkosten für den Betrieb der Telefonanlage

Nachteile herkömmlicher OnPremise Telefonanlagen:

  • Für On-Premise Lösungen müssen hohe Investitionen (Einmalkosten) getätigt werden
  • Lange und teure Wartungsverträge
  • Physische Lösung die im Keller steht, Platz weg nimmt und Hardwareseitig nicht so einfach aktualisiert werden kann
  • Hohe Stromkosten
  • Meist zeitaufwändige Konfiguration und Pflege des Systems
  • In den meisten Fällen ist die Lösung nicht redundant
  • Featureset ist oft Hard-&Softwarebedingt begrenzt und auch nur begrenzt erweiterbar
  • Oft teure Verbindungskosten (Verbindungsentgelte)

Cloud vs. On-Premise

„Placetel vs Telekom „

PLACETEL Placetel PROFI ab 2,90 € Optionen zubuchbar Weitere Produkte: Placetel UC-ONE & Placetel Trunking Mietmodell vorhanden

ANGRIFF

  1. Bereitstellungskosten je Nebenstelle Bei Placetel gibt es keine Einrichtungsgebühren und die monatlichen Kosten sind sehr niedrig.
  2. Teilweise indirekter Vertrieb des Produkts; keine Testaccounts; Träge Prozesse Bei Placetel wird das Produkt direkt vertrieben. Testaccounts kann sich der Kunde selbst online innerhalb weniger Minuten erstellen. Bei Placetel sind die Prozesse einfach, da direkter Vertrieb und kurze Kommunikationswege innerhalb des Unternehmens.
  3. Kein komplexes Routing möglich Bei Placetel kann man für jede Sekunde eine andere Aktion einstellen.

Deutsche Telefon (DTST) SIP Tk-Anlage CentrexX ab 4,80 € Optionen zubuchbar Weitere Produkte: SIP Tk-Anlagenanschluss Kein Mietmodell

ABWEHR

  1. Autoprovisionierung vieler Endgeräte möglich Die für Kunden wichtigsten Endgeräte sind autoprovisionierbar. Die Einrichtung eines Endgeräts ist auch manuell sehr einfach. Aktuell werden weitere Endgeräte für die Autoprovisionierung umgesetzt.
  2. Geringe Mobilfunk-Verbindungsentgelte Mit der Placetel Allnet Flatrate können Kunden auch sehr günstig ins Mobilfunknetz telefonieren. Der Preis der Placetel Allnet Flatrate und die Preise der kombinierten Flatrates für Mobilfunk und Festnetz der DTST sind auf ähnlichem Niveau.
  3. Internet Anschluss mit QoS zubuchbar Bei Placetel ist es nicht möglich einen Internet Anschluss dazuzubuchen, jedoch kann ein Internet Anschluss frei gewählt werden. Je nach Anbieter kann so auch QoS dazugebucht werden.

Die Kosten sind einfach. Einfach günstig!!!

„Hosted in Germany – und nirgendwo sonst“

Infomaterial zu Ihrer Cloud Telefonanlage im Westerwald

Placetel Info Brochüre
Umstieg von ISDN
WhatsApp