Cloud-Lösungen2018-01-18T08:59:28+00:00

Cloud-Lösungen

Die besten und sichersten Cloudlösungen von der Heibel IT-Solutions
Mit der Einführung von Cloud Computing hat sich in Hinsicht Datenspeicherung vieles zum Positiven gewandelt. Fast jede IT-Anforderung lässt sich heute cloudbasiert abbilden.

Office 365

Office 365 wurde bereits mehr als 10 Millionen mal verkauft, Qualität und Kundenzufriedenheit sind nur ein Merkmal von vielen für dieses Produkt. Es kann von überall aus verwendet werden, nicht nur von Zuhause am Computer. Der Zugriff ist vom Computer, vom Smartphone und Tablett möglich. Jeder kann durch die Weboberfläche von überall auf seinen Kalender, Emails und Dateien zugreifen. Diese Weboberfläche ermöglicht weiterhin die gleichzeitige Verwendung des Produkts durch mehrere Nutzer.

Im Hinblick auf die Reduzierung von Sicherheitsrisiken ist dieses Produkt ideal in der Anwendung für Unternehmen, bei ausführenden Tätigkeiten an Kundencomputern per Fernzugriff. Die Office Anwendung und das Cloud Computing umfasst Spam- und Malwareschutz sowie kontinuierliche Datensicherung auf allen Endgeräten um die Sicherheit und Zuverlässigkeit zu garantieren.

Um sicher zu gehen, dass keine E-Mails in Ihrem Unternehmen mehr übersehen werden,  können Funktionspostfächer erstellt werden.

Die eigene Cloud

Wir beraten Sie bei der Implementierung Ihrer eigenen Cloud in Ihrem Unternehmen,

ownCloud


ist eine freie Software für das Speichern von Daten (Filehosting) auf einem eigenen Server. Bei Einsatz eines entsprechenden Clientswird dieser automatisch mit einem lokalen Verzeichnis synchronisiert. Dadurch kann von mehreren Rechnern auf einen konsistenten Datenbestand zugegriffen werden. Das Projekt wurde im Januar 2010 vom KDE-Entwickler Frank Karlitschek ins Leben gerufen, um eine freie Alternative zu kommerziellen Anbietern eines Cloud-Service zu schaffen. Im Gegensatz zu kommerziellen Speicherdiensten kann ownCloud auf einem privaten Server oder Webspace ohne Zusatzkosten installiert werden. Somit können gerade bei sensiblen Daten die Bedenken gegenüber einer Datenweitergabe und der damit einhergehenden Abgabe der Kontrolle über die Daten zerstreut werden.

Das Projekt greift mittels PHP-Scripten auf eine auf dem Server installierte SQLite-, MySQL- oder PostgreSQL-Datenbank zu. ownCloud kann über eine Weboberfläche angesprochen werden. Dadurch ist der Client nicht an ein bestimmtes Betriebssystem gebunden. Aber auch andere Anwendungen, wie beispielsweise Dateimanager oder Groupwares, können die ownCloud über eine WebDAV-Schnittstelle ansprechen und Dateien und Daten lokal bereitstellen.

Quelle Wikipedia

NAS Systeme

NAS steht für „Network Attached Storage“, also ein Speichermedium, das an ein Netzwerk angeschlossen ist. Es handelt sich meist um eine oder mehrere Festplatten, die in einem speziellen Gehäuse stecken, das Sie per Netzwerkkabel an den heimischen Router anschließen.

Der Vorteil gegenüber einer normalen externen Festplatte: Alle Rechner daheim, aber auch Tablets, Notebooks und Smartphones, ja sogar moderne Fernseher und Spielekonsolen haben Zugriff auf die Dateien, die auf einer NAS abgespeichert sind. Sie müssen also die Festplatte nicht immer von einem Computer abstecken, zu einem anderen tragen und dort wieder anschließen.

Cloud Dienste machen das Leben leichter und ermöglichen die Vernetzung mit vielen Geräten.

Apples ICloud, Microsoft OneDrive, Google Drive, Dropbox

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl der Anbieter den richtigen für Sie zu finden und konfigurieren Ihre Geräte nach Ihren Wünschen.